WKW-Frage

WKW steht für „Wie können wir…?“. Die WKW-Frage ist ein Lückentext. Fertig ausgefüllt dient er dazu, eine Fragestellung klar zu definieren.

Analoge Umsetzung

1. Die WKW-Frage lautet: „Wie können wir A helfen, B zu tun, obwohl C dabei im Weg steht?“.

2. Die Frage wird groß auf ein Whiteboard geschrieben, wobei A, B und C als Lücken leergelassen werden.

3. Die Teilnehmenden brainstormen auf Post-Its verschiedene Varianten für A, B oder C und kleben sie in die Lücken.

4. Nur die Attribute, die am häufigsten genannt wurden, bleiben hängen, alles andere wird aussortiert. So ergeben sich die abschließenden WKW-Fragen.

5. Pro Problemstellung sollten sich die Teilnehmenden auf maximal drei unterschiedliche WKW-Fragen einigen. Die WKW-Fragen sollten keinen Zirkelschluss beinhalten (beispielsweise nicht: „Wie können wir das Leben von jungen Menschen verbessern, obwohl sie gerade kein gutes Leben haben?“).

Ziel
Zielgruppe kennen

Material
Wand, Post-Its, Stifte

Teilnehmende
3-20

Dauer
1-4 Stunden

Anhang
Beispiel

Digitale Umsetzung

1. Die WKW-Frage lautet: „Wie können wir A helfen, B zu tun, obwohl C dabei im Weg steht?“.

2. Die Frage wird groß auf ein digitales Whiteboard geschrieben, wobei A, B und C als Lücken leergelassen werden.

3. Die Teilnehmenden brainstormen auf digitalen Post-Its verschiedene Varianten für A, B oder C und kleben sie in die Lücken.

4. Nur die Attribute, die am häufigsten genannt wurden, bleiben „hängen“, alles andere wird aussortiert. So ergeben sich die abschließenden WKW-Fragen.

5. Pro Problemstellung sollten sich die Teilnehmenden auf maximal drei unterschiedliche WKW-Fragen einigen. Die WKW-Fragen sollten keinen Zirkelschluss beinhalten (beispielsweise nicht: „Wie können wir das Leben von jungen Menschen verbessern, obwohl sie gerade kein gutes Leben haben?“).

Ziel
Zielgruppe kennen

Material
Digitale Post-Its

Teilnehmende
3-20

Dauer
1-2 Stunden

Anhang 
Beispiel

Digitale Tools
Videokonferenzen & Videotelefonie, Digitale Whiteboards
(siehe Online-Werkzeugkasten)

Beispiel

Wie können wir Andrea helfen, sich besser zu fühlen wenn sie krank ist obwohl ihre Oma nicht anwesend ist?